• Slider-Bild
  • Slider-Bild
Anleitung Homepage erstellen @ homepages-tipps.de

Anleitung Homepage Erstellung


Informationen und Tipps vom Hobby-Webdesigner für die Erstellung einer eigenen Website



Grafik
Es handelt sich dabei um Netzwerke im sogenannten Web 2.0. Häufig findet man auch die Bezeichnung Online-Communitys oder den Begriff Social Network. Genannt seien hier u.a. die Social Networks (sozialen Netzwerke) Google+, Facebook, Twitter, XING, LinkedIn, Stayfriends oder wer-kennt-wen, aber auch Social-Bookmark-Portale, wie z.B. oneview, favoriten, Digg sowie Auskunftsportale, wie beispielsweise gutefrage oder wer-weiss-was, ferner Wikipedia als Wiki und Bewertungsplattformen, wie Idealo und QYPE oder auch Portale für Foto, Musik und Video, wie u.a. flickr, MyVideo und Youtube, wobei es weitaus mehr Social Media Plattformen gibt.

Millionen Internetnutzer sind bei Facebook, Google plus, Twitter oder LinkedIn angemeldet und nutzen aktiv in ihren Profilen diese Plattformen, wobei Facebook als das größte und meistgenutzte soziale Netzwerk gilt. Die Social Networks haben einen großen Einfluss auf das Online Marketing von Unternehmen, und so nutzen auch immer mehr Firmen in Deutschland Social Media für Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, für Recruiting und externe Unternehmenskommunikation. Es bietet die Möglichkeit zur Interaktion mit Interessenten, Kunden, potentiellen Kunden oder Geschäftspartnern.

Was sind Social-Media-Plugins und Social Media Widget

So gut wie jedes dieser Portale stellt kleine Button bereit, sogenannte Social Media Plugins und Social Media Widget. Diese Button mit entsprechender Verlinkung auf die Plattform können und sollten in ausgewählter Form und je nach anzusprechender Zielgruppe in eine Homepage integriert werden, da Social Media Elemente auch ein wichtiger Teil zur Suchmaschinenoptimierung einer Website darstellen und dem Besucher der Homepage das Verteilen der Inhalte und Informationen nicht nur anbietet, sondern erleichtert.

Werbung:



Woher bekommt man Social Media Buttons?

Man kann sich natürlich die Buttons im Bildbearbeitungsprogramm selbst anfertigen. Aber es gibt auch zahlreiche Anbieter im Internet, die kostenfreie Symbole und Icons in allen möglichen Varianten zur Verfügung stellen. Da gibt es runde, eckige, schräge und ausgefallene Buttons sowie auch einfache und von der Optik her unaufdringliche Icons. Auf der hier angeführten Seite findet sich recht viel: http://www.onlinelupe.de/marketing/social-media/60-social-media-icons-und-buttons/


Buttons einsetzen

Wie Sie Social Bookmarks auf Ihrer Website einsetzen können, nachfolgend finden Sie einige Informationen darüber...


Mehr lesen