• Slider-Bild
  • Slider-Bild
Anleitung Homepage erstellen @ homepages-tipps.de

Anleitung Homepage Erstellung


Informationen und Tipps vom Hobby-Webdesigner für die Erstellung einer eigenen Website




Letzteres ist speziell bei der Verwendung des IE (Internet Explorer von Microsoft) nicht immer so ganz einfach und verlangt dem Webdesigner oftmals zusätzliche Arbeitsschritte für die Gewährleistung der Browserkompatibilität ab, da der IE im Gegensatz zu allen anderen Browsern ansonsten häufig die Website nicht so darstellt, wie vom Webentwickler gewünscht.


Worauf Sie bei der Gestaltung Ihrer Website achten sollten

Falls Sie ein vorgegebenes, fertiges Webtemplate verwenden, verfügen Sie bereits über ein in Ihrem Sinne ansprechendes und standardkonformes Grundgerüst, in das Sie Ihre Texte, Bilder etc. implantieren können. Ebenso können Sie in der zumeist vorhandenen CSS-Datei u.a. auch Ihre farblichen Vorstellungen sowie Größe und Aussehen der Überschriften etc. für die Gestaltung Ihrer Internetpräsenz entsprechend verändern.

Werbung:



Mensch und Maschine - Sie sollten Beiden gerecht werden

Sie sollten Ihr Augenmerk darauf richten, den Besucher Ihrer Website (vielleicht auch als möglichen potientiellen Kunden) und gleichzeitig aber auch die Suchmaschine für Ihre Website zu gewinnen. Ihr Ziel sollte in jedem Fall sein, dass Sie unabhängig von evtl. vorhandenen Behinderungen oder der technisch vorhandenen Ausstattung bei den Webseitenbesuchern mit Ihrer Internetpräsenz möglichst viele Menschen erreichen können und Ihre Website durch eine optimal angelegte Suchmaschinenoptimierung innerhalb der Suchmaschinenergebnisse mit auf vorderer Position angezeigt wird. Ohne SEO Suchmaschinenoptimierung geht heutzutage gar nichts mehr im Internet.

Aussagekräftige und klar verständliche Texte

Gestalten Sie Ihre Website aussagekräftig und übersichtlich, der Zweck Ihrer Homepage sollte für jeden Webseitenbesucher sofort deutlich erkennbar sein, bringen Sie die textlichen Informationen in einer klar verständlichen Form an und fügen Sie für eine bessere Lesbarkeit genügend Absätze in den Fließtext ein. Arbeiten Sie auch mit den entsprechenden Möglichkeiten zur Hervorhebung einzelner Textpassagen. Auf meiner Seite Textgestaltung können Sie hierzu mehr erfahren...

Verwenden Sie gutes Bildmaterial

Wenn Sie ein Logo einbinden möchten, platzieren Sie dies innerhalb Ihrer Website an möglichst gut sichtbarer Stelle und nach Möglichkeit auch auf jeder einzelnen Unterseite. Das trägt zum Wiedererkennungswert Ihrer Homepage bei. Günstig ist auch das Anbringen einer aussagekräftigen Tagline (erläuternder Untertitel) unterhalb oder neben Ihres Logos, damit der Besucher Ihrer Website sofort sehen kann, worum es inhaltlich in Ihrem Online-Angebot geht. Achten Sie auf eine gute Qualität der Media-Dateien. Auch wenn Bildmaterial bestenfalls von den Pixeln her zugunsten schneller Ladezeiten verkleinert werden sollte, dennoch aber sollte der Inhalt auf Fotos gut erkennbar und die Bilder nicht allzu sehr verpixelt sein.
Auf meiner Seite Grafiken & Fotos können Sie hierzu mehr lesen...

Bieten Sie eine intuitiv klare Navigation an

Sorgen Sie mit einer übersichtlichen und intuitiv klaren Menüführung dafür, dass sich der Webseitenbesucher gut auf Ihrer Homepage zurechtfinden kann, sich auf Ihrer Seite "wohlfühlt". Die Benutzerfreundlichkeit (Usability) sollte immer im Vordergrund stehen. Das erreichen Sie u.a. auch damit, indem Sie die Seiten Ihrer Homepage von der Optik her einheitlich gestalten und so vorn herein eine mögliche Verwirrung beim Webseitenbesucher ausschließen. Nichts ist schlimmer, als wenn beispielsweise jede Unterseite einen anderen Seitenhintergrund oder eine andere farbliche Gestaltung aufweist. Und bieten Sie Ihrem Webseitenbesucher genügend Deeplinks an, mit denen er schnell zu besonders wichtigen Inhalten auf Ihrer Homepage gelangen kann. Deeplinks erleichtern dem User wiederum die Navigation auf Ihrer Website und tragen zur Usability bei. Auf meiner Seite Menüführung/Navigation können Sie hierzu mehr in Erfahrung bringen...

Halten Sie die rechtlichen Bestimmungen ein

Beachten Sie in jedem Fall eine rechtssichere Gestaltung Ihrer Website und nehmen Sie die vom Gesetzgeber geforderten Pflichtangaben auf Ihrer Homepage vor, wie u.a. im Telemediengesetz (TMG) geregelt. Lassen Sie sich bestenfalls von fachkundiger Stelle beraten, was inhaltlich in ein Impressum, in AGB´s oder in den Disclaimer gehört, falls Sie sich diesbezüglich nicht hundertprozentig sicher sind. Entsprechende Hinweise dazu lassen sich aber auch im Internet zur Genüge finden, z.B. auf diversen Seiten von Rechtsanwälten.

Nehmen Sie sich genügend Zeit

Beim Konzeptionieren Ihrer Homepage sollten Sie sich Zeit lassen und alle Faktoren für ein professionelles, standardkonformes, barrierefreies bzw. barrierearmes Webdesign in Betracht ziehen und sich bei der Verwendung eines fertigen Webtemplate auch genügend Zeit für das Formulieren Ihrer Texte sowie für das Einbinden in den Quelltext nehmen. Wie das Schreiben im HTML-Quelltext vonstatten geht bzw. wie Sie überhaupt einen solchen Quelltext erzeugen können, erfahren Sie, falls Sie es derzeit noch nicht wissen, auf meiner Seite HTML-Editoren.


Website verschönern

Wie sich eine Homepage verschönern und was alles sich an schmückenden Elementen einfügen lässt, nachfolgend finden Sie einige Informationen darüber...


Mehr lesen