• Slider-Bild
  • Slider-Bild
Anleitung Homepage erstellen @ homepages-tipps.de

Anleitung Homepage Erstellung


Informationen und Tipps vom Hobby-Webdesigner für die Erstellung einer eigenen Website


Homepage verschönern mit Bildern, Sound und Videos


Einsatz von Bildern, Fotos und Grafiken

Zur Verschönerung einer Website können u.a. Fotos, Grafiken und Animationen eingefügt werden. Das Einfügen der jeweiligen Bild-Datei erfolgt im HTML mit dem Befehl:

<img src= "Pfad/zur/Datei/foto.jpg" alt="Bezeichnung" width="Breite" height="Höhe" />

Hinter img src muss innerhalb der Anführungsstriche die Pfadangabe vorgenommen werden, d.h. wo sich das Bild innerhalb der Homepage befindet. Zumeist wird dies ein Ordner sein, der mit "images" oder "pics" etc. beschriftet sein kann. Wichtig ist die Angabe der Breite und Höhe des Bildes sowie die Beschreibung im alt-Tag. Es sei denn, das einzufügende Bild hat die passenden Maße, dann können die Angaben für Breite und Höhe auch weggelassen werden. Auch lässt sich noch mit dem title-Tag eine kurze Beschreibung des Fotos bzw. der Grafik oder Animation angeben, was dann beim Herüberfahren mit der Maus als kleines Fenster auf der Homepage mit angezeigt wird.

Werbung:



Im CSS können außerdem weitere Eigenschaften für das Aussehen des eingefügten Bildes festgelegt werden, wie z.B. ob das Bild mit einem Rahmen versehen werden soll: img { border : 1px;} oder ob kein Rahmen erscheinen soll: img { border : 0;} Dies gilt dann für jedes eingefügte Bild gleichermaßen bzw. lassen sich auch Festlegungen für unterschiedliche Darstellung von Bildern innerhalb der Homepage treffen.

Auf diese Weise lassen sich eigene Bilder, Banner, Logos, Icons, Smilies u.a. zur Verschönerung einer Webseite einbinden, darüber hinaus gibt es auch Anbieter, die z.B. das Erstellen eines Graffiti ermöglichen, was sich vielleicht auch zum Verschönern einer Homepage verwenden lässt. Schauen Sie doch einfach mal auf die Seite von http://www.graffiticreator.net

Und auf der Website www.ilozie.de können Sie ausführliche Informationen zum Thema Grafikformate, Copyright von Bildmaterial, Creativ Commons u.a. finden:


Mehr lesen


Einsatz von Videos


Videos können ebenfalls zur Verschönerung einer Website beitragen, aber dies sollte wirklich nur sparsam Anwendung finden. Am einfachsten ist es, ein Video per Link einzufügen, d.h. ein Bild oder auch ein Text wird mit der Video-Datei verlinkt:

<a href= "Pfad/zur/Datei/video.avi" >Video abspielen</a>

Vielfach werden Videos auch mit dem "embed-tag" eingebettet:

<embed src= "Pfad/zur/Datei/video.avi" height= "640" width= "360" loop = "true" />

Die Maße des angezeigten Videoplayers können mit "width" und "height" entsprechend vergrößert oder verkleinert werden. Mit dem Attribut "loop" wird eine Endlosschleife erzeugt, wobei "true" wahr bedeutet, während "false" das Gegenteil von wahr ist und somit keine Endlosschleife erzeugt werden würde.

Eine weitere Möglichkeit ist, ein Video als Objekt einzufügen:

<object data= "Pfad/zur/Datei/video.avi" type= "video/x-msvideo" width= "640" height= "360" />

Das Attribut type informiert den Browser über den MIME-Typ (Art der Datei). Bei avi-Dateien muss als Wert "video/x-msvideo" und bei mov-Dateien "video/QuickTime" angegeben werden. Gleichzeitig muss speziell für den Internet Explorer zusätzlich ein Videoplayer mit eingebunden werden. Wird ein Video z.B. von Youtube eingebettet, findet sich auf Youtube der entsprechende Code zum Einbetten.

Werbung:



Einsatz von Audios


Audio-Dateien, z.B. als Hintergrundsound, sollten ebenfalls nur sparsam eingesetzt werden. Außerdem sollte ein Audioplayer mit eingebunden werden, der dem Besucher der Homepage das Abschalten des Sounds ermöglicht, denn Viele fühlen sich durch automatisch ablaufende Musik doch eher gestört. Als Player lässt sich gut der EMFF verwenden. Auf der Website http://emff.sourceforge.net/codegenerator/ lässt sich individuell ein Player mit entsprechendem Code generieren, wie z.B. dieser hier, der alle Bedienelemente enthält:

Foto


Der in die Homepage einzufügende Code wird auf Anbieter-Seite je dort erstellten EMFF-Player mit ausgegeben. Im Code tragen Sie anstelle "example" nur noch den Namen Ihrer mp3-Datei ein und fügen den Code an der gewünschten Stelle in den HTML-Quelltext Ihrer Webseite ein. Ihre Audio-Datei übernehmen Sie in dem Fall in das Stammverzeichnis Ihrer Website.


Einsatz von Social Media Elementen

Auf meiner Seite "Social Media" finden Sie einige Informationen über Social Media Elemente...


Mehr lesen